© Photo by Free Birds on Unsplash

Essen gehen wien

Teigtascherl zum Teilen: 5 Dim-Sum-Lokale in Wien

Manche Menschen sind am glücklichsten, wenn sie einfach eine große Portion ihrer Lieblingsspeise bekommen  – kein Teilen und keine Variation. Andere wiederum bricht der Schweiß aus, wenn sie sich in einem Restaurant auf nur ein, zwei Gerichte festlegen müssen. Letztere sind hier genau richtig! Denn in folgenden Dim-Sum-Lokalen kann man sich nicht nur quer durch die Speisekarte kosten, ohne das Börserl und Bauchi zu sprengen. Hier wird auch das Teilen mit FreundInnen zum Spaß. Einfach alle Teller in die Mitte und los geht die Schlemmerei!

Was ist eigentlich Dim Sum?

In Spanien sind es die Tapas, in Italien die Antipasti: Dim Sum sind die Häppchen der kantonesischen Küche. Es handelt dabei vor allem um Teigtaschen mit unterschiedlichsten Füllungen. Ob gedämpft, gebraten oder frittiert, ob vegan, vegetarisch oder mit Fleisch: Den Kombinationen sind keine Grenzen gesetzt. Und wer noch nicht davon überzeugt ist, dass ein paar Teigtascherln Soul Food sein können: Grob übersetzt bedeutet Dim Sum “das Herz berühren”.

Aming Dim Sum Profi

Das “Profi” im Namen dieses Naschmarkt-Lokals ist nicht überheblich gemeint. Tatsächlich wird Authentizität und Teigtaschen-Vielfalt hier großgeschrieben. Obwohl das Lokal auf den ersten Blick nicht gerade dem Bobo-Chic der Wiener Hipster entspricht (das trifft übrigens noch auf andere Lokale dieser Liste zu), ist es mehr als nur einen Besuch wert. Am besten kehrt man mit vier oder mehr Entourage ein und bestellt gleich für den ganzen Tisch. Profi-Tipp: 3 bis 4 Dim Sums pro Person machen sehr, sehr glücklich und satt.

Adresse: Rechte Wienzeile 47, 1050 Wien

Telefon: 01 9540840

Restaurant Chinazentrum Zhongxin

Ebenfalls am Naschmarkt befindet sich das Zhongxin. Auch hier ist die Atmosphäre eher gediegen, aber wer schaut auch schon auf die Einrichtung, wenn die Dim Sums so gut sind? Wir empfehlen besonders die Klebreis-Gerichte, darunter die "Congees". Dabei handelt es sich um Reisbrei, der in vielen asiatischen Ländern das Go-To-Frühstück, aber bei uns noch eher unbekannt ist.

Adresse: Stiegengasse 2, 1060 Wien

Telefon: 0800 400172212

Shanghai Tan

Das Shanghai Tan bezeichnet sich als das “romantische Asia Restaurant” in Wien. Und wir wollen da gar nicht widersprechen! Denn das Ambiente mit den roten Laternen, schwarzen Lackmöbeln und gemütlichen Séparées ist wirklich lauschig. Hier gibt es neben klassischen Dim Sums wie Wantans, Sesamrollen oder gedämpfte Bällchen auch ein empfehlenswertes Spezial-Menü mit Peking Ente sowie Entencrémesuppe.

Adresse: Gumpendorfer Str. 9, 1060 Wien

Telefon: 01 5854988

Wang Nudelshop

Klein aber fein: So beschreiben die Gäste Wangs Nudelshop. Die handgemachten Teigtaschen von Koch und Besitzer Wang Shaohua sind absolut einen Besuch wert. Da es aber nur acht Sitzplätze gibt, sollte man für einen größeren Foodie-Abend mit FreundInnen die Speisen besser zum Abholen bestellen. 

Adresse: Kettenbrückengasse 23, 1050 Wien

Telefon: 0699 19462950

Küche 18

Bei dem Lokal in der Währinger Straße wird die Tradition der chinesischen Küche großgeschrieben. Deshalb ist wahrscheinlich auch die Speisekarte so ausladend: Sushi-Spezialitäten, Suppentöpfe mit frischen Reisnudeln sowie allerhand Vorspeisen sorgen für einen vollen Bauch. Bei letzteren in kalter und warmer Ausführung sind zahlreiche Dim-Sum-Leckereien dabei. 

Adresse: Währinger Str. 18, 1090 Wien

Telefon: 01 9683155

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Anne-Marie Darok

Anne-Marie Darok

Seit 2021 bei events.at, aber schon seit Geburt begeistert für alles, wo Kultur draufsteht. Wahlwienerin aus Leidenschaft mit Insidertipps in jeder Hosentasche. Ja, Freizeitstress gibt es wirklich!

Zu Anne-Maries Stories

Kommentare