© unsplash.com

Essen gehen wien

Itadakimasu! Unsere liebsten japanischen Restaurants in Wien

Bei akuter Sehnsucht nach Japan kann man sich das schnelle Reisegefühl zumindest mit authentischen Köstlichkeiten holen. Und wer glaubt, dass es mit Sushi und Miso-Suppe getan ist, hat einiges verpasst! Wir sagen nur Ramen, Takoyaki, Karaage, Onigiri, Tamagoyaki, Sōmen, ... und und und.

Wien hat zum Glück einige Adressen zu bieten, die mit abwechslunsgreichen Gerichten aus Japan aufwarten. Hier stellen wir euch unsere Lieblingslokale vor. Also ran an die Stäbchen und Itadakimasu!

Mari's MetchaMatcha

Fans der authentischen japanischen Küche kennen das Mari's schon längst als Geheimtipp in Wien, um sich ein kleines Stück Japan in den Alltag zu holen. Hier gibt es nicht nur hervorragendes Ramen und Udon, sondern noch zahlreiche weitere Köstlichkeiten und Teishoku (Sets mit diversen kleinen Köstlichkeiten, insgesamt perfekt aufeinander abgestimmt!). Nicht nur die hervorragende Küche, auch der Bio-Matcha ist eine Empfehlung. Von den diversen Desserts ganz zu schweigen ...

Neustiftgasse 7, 1070 Wien

Shoyu Ramen

Auch einen Katzensprung vom Stadtpark entfernt kann man authenisch japanisch genießen. Fokus liegt hier, wie der Name schon sagt, auf Ramen, der deftigen Nudelsuppe, die wir schlichtweg als "Soulfood" bezeichnen möchten. Im Shoyu bei der Seilerstätte schmeckt es hausgemacht und wie in Japan (Pluspunkt: das Ramen ist auch vegetarisch oder vegan möglich). Aber natürlich gibt es noch vieles mehr auf der Karte zu entdecken ...

Seilerstätte 10, 1010 Wien

Shokudo Kuishimbo

Als shokudō bezeichnet man im Japanischen eine Cafetaria bzw. Mensa, kuishinbo wiederum steht für Naschsucht oder Gefräßigkeit. Wir sind bekennende Schleckermäuler, daher kehren wir hier immer wieder gerne ein. Früher noch ein klitzekleines Lokal an der Wienzeile, hat das Kuishimbo vergrößert (wobei es nach wie vor nicht einfach ist, Plätze zu ergattern!) und tischt große und kleine Köstlichkeiten auf. Wir empfehlen insbesondere das Karaage (japanisches frittiertes Huhn), auch die Takoyaki (Oktopus-Bällchen) sollte man hier unbedingt probieren!

Esterházygasse 12, 1060 Wien

Kojiro

So ganz ohne Sushi geht auch es nicht, daher hier unser Tipp daür: Vom Kojiro gibt es in Wien gleich drei Standorte, das Ursprungslokal an der Wienzeile 9, das Restaurant 2 ein paar Schritte weiter und das Restaurant 3 am Kühnplatz (alle sehr nah beieinander). Während ersteres eine kleine, aber feine Sushi-Bar ist, gibt es in den beiden anderen Lokalen neben (wirklich gutem!) Sushi auch noch zahlreiche warme Köstlichkeiten der japanischen Küche, sowie deutlich mehr Platz zum Sitzen. 

Rechte Wienzeile 9, 1040 Wien

Rechte Wienzeile 25-27, 1040 Wien

Kühnplatz 4, 1040 Wien

Nihonbashi

Benannt nach dem Stadtteil in Tōkyō, dessen Zentrum die gleichnamige Brücke bildet, bietet das Restaurant im 1. Bezirk authentisch japanische Küche in passender Atmosphäre. Die Karte ist groß und abwechslungsreich, von kalten bis warmen Speisen und tollen Desserts ist alles dabei. Wir empfehlen insbesondere das Katsudon (noch nie gegessen? Dann wird es Zeit!). Bonus: Im oberen Stock des Restaurants befinden sich kleinere Karaoke-Räume für Feiern in privaten Gruppen. Auch typisch Japan eben!

Kärntner Straße 44, 1010 Wien

Sakai

Hier gibt es gehobene japanische Küche in mehrgängigen Menüs. Küchenchef Hiroshi Sakai tischte früher im Unkai im Grand Hotel auf und hat bereits vor einigen Jahren das eigene Lokal in der Josefstadt eröffnet. Hier wird sehr saisonal und mit Liebe zum Detail gekocht, immer wieder neue Speisekreationen und -variationen sorgen für viel Abwechslung, wobei das Auge stets mitisst. Die Qualität spiegelt sich auch in den Preisen wider.

Florianigasse 36, 1080 Wien

Matcha Komachi

Auch hiervon gibt es gleich drei Filialen in Wien, wo japanisches Flair auf authentische Küche trifft. Im Matcha Komachi kann man sich typische Snacks und Gerichte schmecken lassen, während man beim Essen vielleicht in einem Manga aus dem Lokal blättert. Tipp: Auch to-go schmecken die Onigiri und Co. wunderbar!

Josefstädterstraße 62, 1080 Wien

Operngasse 23, 1040 Wien

Hoher Markt 8-9, 1010 Wien

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare