andreas-vitasek-klein-c-jan-frankl-0.jpg

© Jan Frankl

Kabarett

Andreas Vitásek - Austrophobia

Showtimes

Vergangene Showtimes

19:30 - 23:59
Theater Akzent
20:00 - 23:59 Abgesagt
Stadtsaal Wien
Mehr info

Ersatztermin für 27.06.20 (ursprünglich 01.04.20)

19:30 - 23:59 Abgesagt
Theater Akzent
19:30 - 23:59
Theater Akzent
Weitere Showtimes anzeigen
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Kulisse
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59 Abgesagt
Freudenhaus Lustenau
19:30 - 23:59
Oberes Belvedere
Mehr info

Belvedere-Park

19:30 - 23:59
Rathaus Wien
20:00 - 23:59 Abgesagt
Stadtsaal Wien
Mehr info

Verschoben vom 2.4.2020

20:00 - 23:59 Abgesagt
Stadtsaal Wien
Mehr info

Verschoben vom 1.4.2020

20:00 - 23:59 Abgesagt
Stadtsaal Wien
Weitere Showtimes anzeigen
19:30 - 22:30 Abgesagt
Stadtsaal Vöcklabruck
19:30 - 23:59 Abgesagt
Kulturzentrum Bräuhaus
20:00 - 23:59 Abgesagt
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59 Abgesagt
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59 Abgesagt
Forum Kloster Gleisdorf
20:00 - 23:59 Abgesagt
Kurhaus Hall in Tirol
20:00 - 23:59 Abgesagt
Orpheum Wien
Mehr info

Verschoben vom 11.03.2020

20:00 - 23:59 Abgesagt
Orpheum Wien
Mehr info

Verschoben vom 10.03.2020

20:00 - 23:59 Abgesagt
Orpheum Graz
Weitere Showtimes anzeigen
20:00 - 23:59 Abgesagt
Orpheum Wien
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
19:30 - 23:59
Kunsthaus Weiz
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
Weitere Showtimes anzeigen
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Orpheum Graz
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
19:30 - 23:59
Globe Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Kultur im Gugg
Weitere Showtimes anzeigen
19:30 - 23:59
Danubium Tulln
19:30 - 23:59
Globe Wien
Mehr info
19:30 - 23:59
Bühne im Hof
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
Weitere Showtimes anzeigen
20:00 - 23:59
Salzhof
20:00 - 23:59
Posthof Linz
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
20:00 - 23:59
Kulturhaus Gmünd
20:00 - 23:59
Bettfedernfabrik
20:00 - 23:59
Spinnerei Traun
18:30 - 23:59
Theater Akzent
Weitere Showtimes anzeigen
20:15 - 23:59
Tribüne Haag
20:00 - 21:00
Donauinsel Wien
Mehr info

Ö1 Kulturzelt

20:00 - 23:59
Cselley Mühle
Mehr info

Großer Saal

20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Schnopfhagen Stadl
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
Weitere Showtimes anzeigen
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Orpheum Graz
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
Weitere Showtimes anzeigen
20:00 - 23:59
Posthof Linz
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
19:30 - 23:59
Danubium Tulln
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Tischlerei Melk
20:00 - 23:59
Tischlerei Melk
Weitere Showtimes anzeigen
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
19:30 - 23:59
Zentrum Feldbach
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Wiener Konzerthaus
Mehr info

Mozart-Saal

17:00 - 23:59
Wiener Konzerthaus
Mehr info

Mozart-Saal

Weitere Showtimes anzeigen
19:30 - 23:59
Wiener Konzerthaus
Mehr info

Mozart-Saal

19:30 - 23:59
Bühne im Hof
20:00 - 23:59
Orpheum Graz
20:00 - 23:59
Posthof Linz
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
Weitere Showtimes anzeigen
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:00 - 23:59
Stadtsaal Wien
20:05 - 23:59
Treibhaus
20:05 - 23:59
Treibhaus
20:05 - 23:59
Treibhaus
20:05 - 23:59
Treibhaus
20:05 - 23:59
Treibhaus

Neue Termine! Das aktuelle Programm von Andreas Vitásek ist der Versuch einer Selbstheilung vom bipolaren Verhältnis des geborenen Österreichers Vitásek zu seinem Mutterland.

Als Schlüsselkind der ersten Generation der Nachkriegszeit sucht Vitásek nach den Gründen seiner ambivalenten Beziehung. Ist es das persönliche Problem eines hysterischen Autisten oder ist die Hassliebe ein dem Österreicher wesenseigener Zug? Haben wir zu viele Leichen im Keller und was passiert, wenn diese als Zombies und Wiedergänger durch unsere Weingärten marschieren? Notreisende vergangener Zeiten kennen keine Grenzen. Die Geschichte ist im Fluss, mal sehen, wo sie mündet. Ach ja, lustig soll es auch werden, wahnsinnig lustig.