© Foto von Thirdman von Pexels

Halloween

So feierst du Halloween mit deinen Kids in Wien

Wer Halloween ausschließlich mit billigen Plastikmasken, “Süßes oder Saures” und lieblos geschnitzten Kürbissen verbindet, hat die Vielseitigkeit dieses Festes noch nicht erkannt! Tatsächlich ist die Zeit rund um den 31. Oktober perfekt, um gemeinsam mit seinen Kindern zu basteln, sich Kostüme auszudenken, gruseliges Naschwerk zu zaubern und an spannenden Events teilzunehmen. 

Halloween in Wien

In Wien gibt es am 31. im Schokomuseum einen Workshop, bei dem Kids ihre eigenen, süßen Überraschungen gestalten. Außerdem können Groß & Klein gemeinsam an einer Rätseltour teilnehmen:

Natürlich darf das Halloween-Programm des Wiener Praters nicht unerwähnt bleiben: Schon ab 29. stehen dort alle Zeichen auf Grusel. Neben einer Vielzahl an Geisterhäusern und -bahnen, ist heuer auch ein riesiges Horror-Maze geplant. Stilecht lässt man sich außerdem mit der Ghosttrain kutschieren:

Das Kindermuseum Schloss Schönbrunn öffnet am 30. und 31. seinen Monsterparcours, bei dem die Kids einen unheimlichen Pfade beschreiten können. Und gleich nebenan, im Tiergarten, wird das Maskottchen des Festtages (der Kürbis!) manchen tierischen BewohnerInnen zum Fraß vorgeworfen.

Ausflüge mit Halloween-Ziel

Rund um Wien locken viele Ausflugs-Hotspots mit Halloween-Specials. Allen voran der Familypark St. Margarethen, der bis 1. November zur Grusel-Parade, Zaubervorstellungen und einer beachtlichen Anzahl von Kürbissen einlädt:

Das Schloss Hof im Burgenland widmet sogar eine ganze Woche dem gruseligen Festtag. Am Programm stehen eine Alpakawanderung, ein Besen-Parcours, ein schauriger Irrgarten und vieles mehr:

Im schlossORTH Nationalpark-Zentrum steht das Halloweenfest im Einklang mit der Natur. Die BesucherInnen erwartet ein gemütlicher Nachmittag mit Tiererkundung, Erzählungen und Führungen in die Au:

Auf der Burgruine Aggstein ist Grips gefragt: Beim interaktiven Abenteuerspiel auf der Burgruine Aggstein lösen die Teams auf drei Spielrouten gemeinsam Rätsel und befreien verwunschene Geister.

Die Rätselrallye „Tulu Tour“ kann wiederum auf eigene Faust unternommen werden: An der Donaulände, wo Tulu mit einem Schiff ankommt, beginnt die Tour, die zu den bekanntesten Denkmälern Tullns führt und bei der die Kinder mit einem Rätselheft begleitet werden.

 

Weitere Halloween-Tipps gesucht? Klick hier:

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Anne-Marie Darok

Anne-Marie Darok

Seit 2021 bei events.at, aber schon seit Geburt begeistert für alles, wo Kultur draufsteht. Wahlwienerin aus Leidenschaft mit Insidertipps in jeder Hosentasche. Ja, Freizeitstress gibt es wirklich!

Zu Anne-Maries Stories

Kommentare