© Foto von samaraagenstvo feeria von Pexels

Kinder Events

Der perfekte Kindergeburtstag in Wien: Die besten Locations

Jede/r von uns (Erwachsenen) kann sich noch an die eine oder andere Party aus der Kindheit erinnern. Das muss nicht zwangsläufig die eigene gewesen sein – es bleibt in Erinnerung, was spannend, actionreich und besonders war. Oftmals sind das jene Feiern, die nicht bei jemandem zuhause, sondern in einer externen Eventlocation stattgefunden haben.

Klar, eine Kinderparty muss nicht viel kosten, um den Kleinen Freude zu bereiten. Aber es spricht einiges dafür, die Feierei nach auswärts zu legen. Zum einen muss man nach der Fete nicht selbst aufräumen, sondern überlässt das der jeweiligen Location. Zum anderen gibt es in Trampolinhalle, Indoor-Spielplatz & Co. ein vorgefertigtes Programm. Dementsprechend fällt der Druck weg, eine Gruppe von Kindern bespaßen zu müssen.

Wie man sich auch immer entscheiden mag – für actionreiches, kreatives oder sportliches Programm – hier sind ein paar tolle Locations für Kinderpartys in Wien!

Für EntdeckerInnen: Technisches Museum

Im Technischen Museum können Kids in neue Rollen schlüpfen: Von ErfinderIn, über AstronautIn, DetektivIn, bis zu MatrosIn. Angeboten werden Rallyes inklusive Ausstellungsführungen sowie Workshops von geschultem Personal zu unterschiedlichen Themen. Im letzteren Paket ist sogar leibliche Verpflegung mit Kuchen und Getränken inkludiert.

Alter: Verschiedene Angebote von 4 bis 12 Jahren
Personenanzahl: 10-25 Gäste

Für Motto-Partys: Playworld Vienna

Nach einer Party in der Playworld ist guter Schlaf garantiert! Denn in diesem Indoor-Spielplatz können sich Kinder so richtig austoben: In der Kletterhalle, am interaktiven Dancefloor, im Riesen-Bällebad oder auf der Rutschbahn. Und das ist noch nicht alles: Für die Feier selbst kann einer von zehn verschiedenen Räumen gebucht werden. Die Motive reichen von Prinzessin, über Pirat, bis zu Urban Disco. Plus: Sollten Kleinkinder dabei sein, können diese in einem eigenen Bereich mit ihren Eltern rumtollen.

Alter: Manche Attraktionen mit Altersbeschränkung, aber eigener Baby-/Kleinkind-Bereich
Personenanzahl: 6 Kinder und 2 Erwachsene (weitere Gäste buchbar)

Für Sportliche: Trampolin & Lasertag

In der maxx-e-Halle kann man entweder Lasertag- oder Trampolin-Feiern buchen. In beiden Fällen kann man bestimmen, ob zeitlich begrenzt oder gar nur rundenbasiert gespielt/gesprungen werden soll. In jedem Fall gibt es Verpflegung mit Snacks und Getränken sowie einen Partybereich, wo man sich auch mal ausruhen kann.

Alter: Lasertag: Ab 10 Jahren / Trampolin: Ab dem 2. Lebensjahr
Personenanzahl: 10 Gäste

Für Verspielte: MuSe

Diese multisensorischen Spielräume fördern alle fünf Sinne. Hier können Kinder riechen, schmecken, hören, tasten, sehen – und natürlich spielen! Das Credo: Alles ist pädagogisch wertvoll und aus natürlichen, kinderfreundlichen Materialien gefertigt. Selbst die Kleinsten können sich im Open-Play-Bereich sowie im Snooze Land austoben. Für die Größeren ist sicherlich das Laser-Labyrinth ein Highlight!

Alter: Keine direkte Altersbeschränkung, außer Laser-Labyrinth (erst ab 7 Jahren)
Personenanzahl: 20-25 Gäste

Für Kreative: Kinderwerkstatt

Obwohl man hier das Dekorieren, Animieren und Essen nach auswärts ausgelagert hat, sollen sich die Kinderpartys hier trotzdem familiär anfühlen. Man kann zwischen Unterhaltungsprogramm mit Animation und Kreativwerkstatt auswählen. Gestaltet, gemalt und gebastelt wird je nach Motto. Außerdem sind Getränke und Snacks ebenfalls inkludiert.

Alter: Happy Kids: 4-8 Jahre / Kreativ Kids: 5-10 Jahre
Personenanzahl: Maximal 10 Gäste

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare