© Carlos Magno on Unsplash

Kinder Events

10 Tipps für Schlechtwetter-Ausflüge in Wien mit Kindern

Schlechtwetter muss kein Grund sein, um zuhause Trübsal zu blasen. Gerade in Wien gibt es zahlreiche tolle Angebote für die ganze Familie, die den Tag auch dann retten, wenn der vielleicht geplante Ausflug in die Natur buchstäblich ins Wasser fällt.

Wir haben für euch 10 Schlechtwetter-Tipps für Kids zusammengefasst – und falls ihr euch wundert: Natürlich sind auch wir große AnhängerInnen davon, Kinder schon von Beginn an für Kultur zu begeistern.

 

 

 

 

ZOOM Kindermuseum

Das ZOOM im MuseumsQuartier bringt alle Sinne ins Spiel – ganz nach dem Motto: "hands on, minds on, hearts on!" Hier darf nach Lust und Laune gefragt, berührt, geforscht und gespielt werden. Auf 1.600 Quadratmetern bietet das ZOOM vier Bereiche für Kinder bis zu 14 Jahren an: Zum einen die Mitmach-Ausstellung, die große Themen für Kinder von sechs bis zwölf Jahren sinnlich begreifbar und erlebbar macht. Dann das Atelier, in dem sich Kinder in Workshops spielerisch mit künstlerischen Fragen auseinandersetzen. Das Trickfilmstudio wiederum ist ein Medienlabor, in dem sie mit Trickfilmen und Sounds experimentieren können. Und schließlich den Ozean, ein Spiel- und Erlebnisbereich. Langeweile kennt man hier nicht.

Adresse: Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Hier geht's direkt zur Homepage!

Museum der Illusionen

Es ist nicht das Schlechteste, wenn Kinder von früh an lernen, dass die Welt manchmal mehr Schein als Sein ist: Im Museum der Illusionen direkt bei der U3-Station Herrengasse tauchen Groß und Klein in optische Täuschungen ein und erfahren dabei auf spielerische Weise, wie unser Gehirn funktioniert. 70 Ausstellungsstücke trainieren Geist und Gehirn und lassen unter anderem die Frage aufkommen, ob es die Schwerkraft eigentlich tatsächlich gibt und ob Körpergröße nicht eigentlich auch nur ein Konstrukt ist.

Adresse: Wallnerstraße 4, 1010 Wien

Hier geht's direkt zur Homepage.

LaLeLand

Das Land des "Lachenden Lernens" verbindet Wissensvermittlung mit Spaß – denn nicht umsonst ist "spielerisches Lern" seit Jahrzehnten ein geflügelter Begriff unter PädagogInnen. Im Form von Workshops, Kursen, Vorträgen oder auch Geburtstagsfeiern können Kinder singen, tanzen, musizieren, kochen und vieles mehr. Sie bekommen hier die Möglichkeit, die Welt mit allen fünf Sinnen zu erforschen und werden daraufhin sich und ihr Umfeld mit neuen Augen wahrnehmen – und du als Erwachsene/r vielleicht auch.

Adresse: Thaliastrasse 134 / 36, 1160 Wien

Hier geht's direkt zur Homepage. 

Vienna Open Lab

Ein Muss für alle Nachwuchs-ForscherInnen: Das Mitmachlabor am Vienna BioCenter bietet spannende Physik- und Chemie-Workshops für verschiedene Altersgruppen an. Die Kinder gehen zum Beispiel der Frage nach, wie Feuer entsteht, warum Seifenblasen rund sind, wie menschliche Zellen aussehen und wie man chemische Stoffe mischen kann. Oder sie werden zu DNA-DetektivInnen oder mixen einen Vitamin-Cocktail. Spezielle Summer Science Camps führen tiefer in die Materie ein. Manchmal dürfen sogar die Eltern mitexperimentieren.

Adresse: Dr. Bohr-Gasse 3, 1030 Wien

Hier geht's direkt zur Homepage!

SchokoMuseum 

Naschkatzen, aufgepasst: Im SchokoMuseum im 23. Bezirk wirst du verschiedenste köstliche Schoki-Sorten kosten, du lernst aber auch allerhand darüber, wie Schokolade überhaupt entsteht, wo der Kakao herkommt und wieso Fair Trade, Nachhaltigkeit und Regionalität so wichtig sind. In eigenen Workshops kannst du zudem Pralinen oder Torte herstellen.

Adresse: Willendorfer Gasse 2-8, 1230

Hier geht's direkt zur Homepage.

LEO Kinderatelier

Jeden Sonntagnachmittag lädt das Leopoldmuseum Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren dazu ein, sich kreativ auszuleben: im Leo Kinderatelier dreht sich alles um die (aktuellen) Kunstwerke im Museum, die spielerisch den Kleinen zugänglich gemacht wird. Die Kinder bekommen hier die Möglichkeit, den/die eigene/n KünstlerIn in sich zu entdecken. Eine kindgerechte Führung im Museum und eine Rätselralley runden das Angebot ab. 

Adresse: Museumsplatz 1, 1070 Wien

Hier geht's direkt zur Homepage.

Escape Rooms von Crime Runners

Vor der Spielkonsole hocken ist langweilig, heutzutage ist man selbst Teil des Spiels – zumindest für kurze Zeit: Crime Runners ist der beliebteste Escape Room-Veranstalter Wiens und sorgt für Spiel und Spannung bei allen Altersgruppen. Das Besondere: Die Räume sind thematisch miteinander verbunden, spielen quasi im selben Universum, in dem ein böser Politiker im Fokus steht. Pures Entertainment für die ganze Familie, bei jede/r die eigenen Stärken mit einbringen kann.

Adresse: Maria-Theresien-Straße 3/1a, 1090 Wien

Hier geht's direkt zur Homepage.

Technisches Museum

Im Technischen Museum wird Lernen tatsächlich zum Kinderspiel: Hier tauchen die Kinder auf interaktive Art und Weise in die Welt der Technik ein. Endlich ein Museum, in dem man nicht nur anschauen, sondern anfassen und ausprobieren!

Neu ist der Familienbereich miniXplore für Kinder ab drei Jahren, der auf 500 Quadratmetern Experimentierfreude mit Bewegungsdrang verbindet und den Nachwuchs spielerisch mit den MINT-Themen in Berührung bringt.

Adresse: Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

Hier geht's direkt zur Homepage.

Indoor Spielplatz Family Fun

Mit mehr als 3.500 Quadratmetern ist der Family Fun Indoor-Spielplatz der größte seiner Art in Wien. Riesige Klettertürme, Rutschen, Trampoline, ein Dunkellabyrinth oder eine Kartbahn sorgen dafür, dass sich Kinder so richtig auspowern können. Die Eltern vertreiben sich derweil in den hauseigenen Gastronomiebetrieben die Zeit und können chillen, während die Kinder Kinder sein dürfen. Auch nach mehrmaligen Besuchen wird es hier nicht fad.

Adresse: Breitenleer Straße 77, 1220 Wien

Hier geht's direkt zur Homepage.

Time Travel Vienna

Das Time Travel Vienna gehört zu den beliebtesten Attraktionen Wiens, weshalb du damit rechnen solltest, nicht allein dort zu sein. Trotzdem, entgehen lassen solltet ihr euch diese moderne Zeitreise in die Vergangenheit keinesfalls: Im Gewölbe des historischen Michaelklosters lassen zum Beispiel ein 5D-Kino, multimediale Shows, Licht- und Soundeffekte, diverse Rides sowie Animatronic-Wachsfiguren vergangene Zeiten wiederauferstehen.

Adresse: Habsburgergasse 10a, 1010 Wien

Hier geht's direkt zur Homepage. 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Manuel Simbürger

Manuel Simbürger

Ich bin freelanciger Schreiberling – was vor allem eine Entschuldigung dafür ist, für meine Leidenschaften Kultur, Pop und Popkultur (sowie alles, was dazwischen liegt) Geld zu verlangen. Seit 2021 darf ich bei film.at und events.at mein Nerdtum ausleben.

Zu Manuel Stories

Kommentare