© Karl Hörnfeldt on unsplash

Was ist los in Wien

Eislaufen in Wien: Diese Bahnen haben noch geöffnet

So schnell kann’s gehen: Sind die Feiertage überstanden, geht’s auch abrupt mit den meisten Freizeitaktivitäten im Winter zu Ende. Du möchtest die Gelegenheit noch am Schopf packen und dich vor Frühlingsbeginn in Schlittschuhen aufs Eis begeben? Diese Eislaufbahnen in Wien haben aktuell noch geöffnet.

Wiener Eislaufverein

Der Klassiker unter den Eislaufplätzen in Wien beendet seine Saison erst mit Anfang März. Im Jänner sind zudem einige ausgefallene Disco-Events geplant, die für Abwechslung sorgen.

Öffnungszeiten (bis 8. März):

Sa - Mo, Feiertage: 09:00 - 20:00 Uhr

Di - Fr, 09:00 - 21:00 Uhr

Kunsteisbahn Engelmann

Outdoor-Vergnügen über den Dächern Wiens. Die Kunsteisbahn in Hernals steht ebenso bis März für SchlittschuhläuferInnen und Eishockey-Fans zur Verfügung. Freitagabend erwartet euch wie gewohnt die angesagte Eisdisco mit DJ FlyingNico.

Öffnungszeiten (bis 5. März):

Mo: 9:00 - 18:00 Uhr

Di, Do und Fr: 9:00 bis 21:30 Uhr

Mi, Sa, So, Feiertage: 9:00 bis 19:00 Uhr

Wiener Eistraum am Rathausplatz

Winterwonderland im Herzen der Stadt. Im Jänner wird der beliebte Christkindlmarkt von der größten Open-Air-Eisfläche Wiens abgelöst. Die Saison 2023 startet erst mit 19. Jänner, geht dafür aber bis inklusive 5. März.

Öffnungszeiten (bis 5. März):

tägl., 10:00 - 22:00 Uhr

Wiener Stadthalle

Man kennt die Stadthalle als Veranstaltungszentrum, zu Winterzeiten kann man sich hier auch am Eis vergnügen – in Schlittschuhen, mit oder ohne Puck und Hockey-Schläger. Die Eisstadthalle hat ein vielfältiges Angebot für Spitzen- und HobbysportlerInnen parat und kann zudem für private Unternehmungen gemietet werden.

Öffnungszeiten (bis 12. März):

Mo - Fr, So, Feiertage: 10:00 - 16:45 Uhr

Sa: 10:00 - 19:00 Uhr

Eisring Süd

In der Windtenstraße im 10. Bezirk beherbergt der Eisring Süd gleich zwei Eisbahnen: In- und Outdoor kann man sich mit rasender Geschwindigkeit auf dem Glatteis amüsieren.

Öffnungszeiten (bis 13. März)

Freifläche (wetterabhängig): täglich
Eishalle: nur am Samstag, Sonn- und Feiertag

Mo, Mi-Fr: 08:00 - 19:45 Uhr

Sa, So, Feiertage: 10:00 - 19:45

Di: 08:00 - 17:45 Uhr

Steffl Arena

In der Steffl Aren in Wien Kragran kann man sich zumindest am Wochenende indoor auf die Eisfläche begeben. Der familienfreundliche Betrieb bietet außerhalb der regulären Besucherzeiten eigene Slots für SeniorInnen sowie Kindergarten- und Schulklassen.

Öffnungszeiten (bis 28. Februar):

Sa, So, Feiertage: 12:00 - 18:00 Uhr (regulärer Betrieb)

Bacherpark

Der Bacherpark befindet sich ziemlich genau zwischen den U4-Stationen “Margaretengürtel” und “Pilgramgasse” – also mitten im 5. Bezirk. Es handelt sich sicherlich nicht um den größten Park in Wien, jedoch erfreut er sich bei den AnwohnerInnen auch im Winter zum Eislaufen großer Beliebtheit. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten (bis 28. Februar):

tägl.: 15:00 - 22:00 Uhr

Alois-Drasche-Park

Im Bezirk Wieden kann man sich im auch Alois-Drasche-Park auf das Kunsteis begeben. Die Fläche befindet sich direkt im Fußballkäfig des Parks und fällt daher in ihrer Größe verhältnismäßig klein aus. Der Eislaufplatz überzeugt allerdings mit attraktiven Öffnungszeiten: Schlittschuhlaufen kann man hier bis Ende März, täglich bis 21 Uhr anziehen. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten:

Tägl.: 10:00 - 21:00 Uhr

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare