© Brands & People / unsplash.com

essen gehen wien

Rooftop Bars in Wien für einen besonderen Abend

Dass wir in der besten Stadt der Welt leben, wissen wir bereits. Wo ihr den schönsten Blick über die Bundeshauptstadt genießen könnt, zeigen wir euch hier.  

Der Dachboden

Das einst hässliche Studentenheim in der Lerchenfelder Straße verwandelte sich nach der Renovierung in das angesagte 25 Hours Hostel. Im obersten Stockwerk des 25 Hours Hotels gibt es die Bar "Der Dachboden" mit Dachterrasse, einem tollen Blick unter anderem auf das Parlament, Drinks und eine umfangreiche Karte mit Cocktails. Jeden Donnerstag wird ein Erlebnis-Afterwork mit Überraschungen von verschiedenen Spirit Brands veranstaltet.

Lerchenfelder Straße 1-3, 1070 Wien

Aurora

Anfang Mai 2019 wurde die Aurora Bar im Andaz Vienna Am Belvedere eröffnet. Sie befindet sich im 16. Stockwerk des Luxushotels, das sich zwischen Hauptbahnhof und Belvedere befindet. Die Bar punktet mit alkoholischen und nicht alkoholischen Cocktail-Kreationen, inspiriert von Skandinavien, und einem einzigartigen Blick auf Wien. Sowohl das Konzept als auch das Ambiente, der Name ("Aurora" bedeutet "Nordlicht") sowie die Speisen der Bar sind nordisch angehaucht.

Arsenalstraße 10, 1100 Wien

Juwel

Der Dresscode für die Pop-Up-Rooftop-Bar im Mediatower am Donaukanal lautet: casual, chic oder stylish. Cocktails, Champagner und Snacks werden über den Dächern der Stadt serviert. Jeden Donnerstag findet hier die Rooftop After Work Party "Sommerhoch" statt.

Taborstraße 1, 1020 Wien

Lamée Rooftop

Im ersten Wiener Gemeindebezirk befindet sich das Hotel LAMÉE mit seiner gleichnamigen LAMÉE ROOFTOP Bar. Die Bar besticht mit Design und dem direkten Blick auf den Stephansdom.

Serviert werden unter andrem verschiedene Spritzer-Variationen, einfallsreiche Limonade-Kreationen und vegane-biologische Weine aus dem hauseigenen Bioweingut LENIKUS Wien.

Kleine Snacks werden vom LeBurger im Lamée zubereitet und können am LAMÉE ROOFTOP bei einem Traum-Ausblick genossen werden.

Rotenturmstrasse 15, Eingang Lichtensteg 2, 1010 Wien

Freiluft – Die Stadtterrasse

Von Mitte Juni bis Ende August verwandelt sich das Hochhaus Herrengasse in die Pop Up Bar Freiluft und bietet neben dem Ausblick auf die Stadt auch eine reichhaltige Getränkekarte. Hier kann man unter anderem Sommerspritzer, Cocktails und Weine genießen.

Herrengasse 6-8, 1010 Wien

Brandauer im Gerngross

Im Einkaufszentrum auf der Mariahilfer Straße befindet sich eine günstige Alternative zu anderen Rooftop Bars, die keinen Dresscode voraussetzt. Im Brandauers kann man Biere, Cocktails, Weine und Antialkoholisches genießen. Die Speisekarte legt ihren Schwerpunkt auf österreichische Spezialitäten.

Mariahilfer Straße 42-48, 1070 Wien

Donauturm

Wenn wir schon bei den alternativen Rooftop Bars sind, stellen wir euch noch das Restaurant am Donauturm vor. In 170 Meter Höhe bietet die Menükarte Drinks, Snacks und Wiener Spezialitäten. Da sich der Turm um die eigene Achse dreht, seht ihr die Stadt aus jeder Himmelsrichtung.

Donauturmstraße 24, 1010 Wien

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Adisa Beganovic

Als freie Autorin und Redakteurin habe ich mich unter anderem beim Magazin "Kosmo" und der "Wiener Zeitung" mit gesellschaftspolitischen Themen mit Fokus auf Migration befasst. Ich schreibe gerne über Wien, den Balkan und Kaffee.

Zu Adisa Stories

Kommentare