© Nicole Michalou / Pexels

Essen gehen wien

Tolle Lokale und Restaurants für eure Weihnachtsfeier in Wien

Langsam wir es Zeit, sich um die Weihnachtsfeier zu kümmern, wenn man denn eine vorhat. Ob in der Arbeit oder anderen Gruppierungen – Sport, FreundInnen, Bücherzirkel und Co. – auf diese Feierlichkeit fiebern viele schon richtig hin.

Wir haben euch einige Lokale und Restaurants in Wien herausgesucht, in denen man sich im beruflichen und auch privaten Umfeld hervorragend in Adventsstimmung versetzen lassen kann. Hoch die Gläser!

Im Wiener Generationencafé kann man Weihnachten wie bei Oma (und Opa!) feiern. An drei Locations (Café Schleifmühlgasse, Johannesgasse sowie im neuen Studio-Café auf der Mariahilferstraße) finden zwischen 10 und 80 Personen Platz. Geboten wird ein dreigängiges, selbstgekochtes Weihnachtsmenü inklusive der berühmten Mehlspeisen – ja, auch die Buchteln sind inbegriffen!

Feuerdorf

Winter-Grillen in gemütlichen Chalets ist in den Feuerdörfern am Donaukanal und im Prater möglich. Das außergewöhnliche Erlebnis kann noch zusätzlich mit einer gemieteten Eisstockbahn plus Punsch aufgewertet werden. Tipp: Wer ein etwas größeres Event (bis zu 50 Personen) plant, bucht am besten die Salettl-Bar im Prater.

Der überlebensgroße Jesus und die unmittelbare Nähe zum Zentralfriedhof sind nur zwei der zahlreichen Aspekte, die das Concordia Schlössl zu einer besonderen Location machen. Auch das hervorragende Essen (78 Falstaff-Punkte!) und die historischen Art-Déco-Räume tun ihren Teil. Im Kuppelsaal haben bis zu 80 Gäste Platz.

Napoleon

Das traditionelle Wiener Gasthaus eignet sich besonders für Weihnachtsfeiern, die ein familiäres Flair haben sollen. Die meisten der gemütlichen (und mitunter außergewöhnlichen) Gasträume fassen rund 12 Personen, nur im großen Saal gehen sich 100 fröhliche Weihnachtselfen aus. Das Menü umfasst die klassische Wiener Küche mit modernem Twist.

Saal in der Labstelle

Modern, hell, weiträumig und clean: So lässt sich der Saal in der Labstelle wohl am besten beschreiben. Besonders große Feierlichkeiten (bis zu 120 Personen bei der Gala-Bestuhlung) können hier locker untergebracht werden. Nicht zu vergessen: Die Haubenküche der Labstelle, die natürlich das gesamte Catering übernimmt.

Wiener Rathauskeller

Ob festlich geschmückter Weihnachtsbaum, personalisierte Menükarten oder besinnliche Sounds im Hintergrund: Im traditionellen Rathauskeller finden Weihnachtsfeiern mit allem Pipapo statt. Je nach Personenanzahl kann zwischen verschiedenen Räumlichkeiten mit unterschiedlichem Ambiente gewählt werden. Und bei der Speisenauswahl bleibt sich der Rathauskeller treu: Wiener Küche lautet das Motto!

Wer schon immer mal von einer Nacht im Museum geträumt hat, wird sich in den kulinarischen Räumlichkeiten des KHM besonders wohl fühlen. Nach einem Empfang im Foyer (auf Wunsch mit Punsch, Maroni und Co!), geht es weiter in die Kuppelhalle, wo das Menü serviert wird. Das Entertainment des Abends: Ausgewählte Führungen durch Teile der Ausstellungen!

Max Brown Hotel

Der gemütliche lived-in-Look und die ausgezeichneten Speisen des hauseigenen Restaurants Seven North machen das Max Brown Hotel im 7. Bezirk zu einer idealen Weihnachtsparty-Location. Die Eventräume sind mit technischen Equipment ausgestattet, können aber auch für Dinner genutzt werden. Wer also zusätzliches Entertainment geplant hat, braucht sich hier nicht um Beamer, TV und Co. kümmern.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Anne-Marie Darok

Anne-Marie Darok

Seit 2021 bei events.at, aber schon seit Geburt begeistert für alles, wo Kultur draufsteht. Wahlwienerin aus Leidenschaft mit Insidertipps in jeder Hosentasche. Ja, Freizeitstress gibt es wirklich!

Zu Anne-Maries Stories

Kommentare