© Eaters Collective on unsplash

Cozy Day

Das beste Comfort-Food im Winter

Wärmende und energiereiche Gerichte sind insbesondere im Winter essentiell, damit wir uns rundum wohl fühlen. Bekanntlich kann sich die Ernährung ja positiv auf den Gemütszustand auswirken, weshalb wir unserer Seele gerade in den kalten Winterzeiten mit den richtigen Gerichten unterstützend entgegenkommen sollten.

Wenn von Comfort Food die Rede ist, spricht man meist von kalorien- und fetthaltigen Lebensmitteln, die sich durch einen hohen Kohlenhydratgehalt oder einer einfachen Zubereitung auszeichnen. Es im Winter also vollkommen in Ordnung, ohne schlechtem Gewissen auf deftige Gerichte zurückzugreifen, ohne dabei auf die Figur achten zu müssen – Alleine bei dem Gedanken wird jedem Foodie sofort warm ums Herz!

Aber was sind denn jetzt klassische Comfort Gerichte? Dafür möchten wir euch ein wenig Inspiration liefern!

Ideen & Anregungen für Comfort Food Rezepte

Gnocchi alla Sorrentina

Das Gericht stammt ursprünglich aus der süditalienischen Stadt Sorrento und ist ein echter Klassiker an der Amalfi-Küste und Kampanien. Zurecht, denn die einfach zuzubereitende Mahlzeit, ist eine feine Abwechslung zu den herkömmlichen Gnocchi-Gerichten, die wir aus der italienischen Küche kennen. Wer im Lockdown mehr Zeit zur Verfügung hat und sich in der Küche ausprobieren möchte, kann sich an die selbstständige Zubereitung der Gnocchi wagen.

Hier geht’s zum Rezept.

Französische Zwiebelsuppe

Der Klassiker unter den Suppengerichten! Schnell und einfach zubereitet, meist viel zu heiß für den sofortigen Verzehr aber dennoch ein echter Hit für kalte Jahreszeiten ist die französische Zwiebelsuppe. Hierbei bleibt dir selbst überlassen, wie aufwendig du dein Gericht gestalten möchtest, und welche Toppings hinzugefügt werden sollen.

Hier geht’s zum Rezept.

Cannelloni mit Fleisch-Ricotta-Füllung auf Tomatensauce

Wer Pasta schon nicht mehr sehen kann und auf Überbackenes steht, sollte sich an die Zubereitung von Cannellonni machen! Die Cannelloni können nach Belieben gefüllt werden, sehr empfehlenswert ist das Rezept mit Fleisch-Ricotta-Füllung auf Tomatensauce.

Zum Rezept geht’s hier.

Bunter Hackfleisch Gemüseeintopf

Eintöpfe als vollwertige Mahlzeit eignen sich hervorragend für die kalte Jahreszeit und sind daher auch bekannt als vielseitige Seelenwärmer. Das Gericht ist auch bekannt als „Restl-Essen“, bei dem du allerlei Lebensmittel, die sich im Kühlschrank angehäuft haben, verwerten kannst.

Hier geht’s zum Rezept.

Linsenchili mit Grünkern und Grünkohl

Chili muss nicht immer con Carne sein, sondern kann in vegetarischen Variationen ausgeführt werden Hülsenfrüchte wie Linsen eignen sich dafür besonders gut und sorgen mit ihrem reichhaltigen Nährstoffgehalt nicht nur für das körperliche und mentale Wohlbefinden, sondern auch für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl. Das Gericht lässt sich bestens mit Grünkohl abrunden.

Hier geht’s zum Rezept.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Zoe Pichl

Zoe Pichl

Zu Zoes Stories

Kommentare