© Mikel Parera / unsplash.com

Cozy Day

Romantische Ideen für ein schönes Date Zuhause

Zugegeben, Dating in Corona-Zeiten ist alles andere als einfach, besondern während eines Lockdowns. Man kann sich nicht im Restaurant oder Café treffen und keine Indoor-Aktivitäten wie Kultur oder Kino zusammen genießen. Nicht einmal ein romantisches Flanieren und Punschen am Christkindlmarkt ist aktuell möglich.

Jetzt ist also Kreativität im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten gefragt. Hier ein paar Anregungen:

Besondere Spaziergänge machen

Egal, ob es das erste oder das hundertste Date ist: Ein romantischer Spaziergang ist immer eine Idee. Jetzt im Lockdown vielleicht nicht die ausgefallenste, geben wir zu. Aber man kann der Sache einen Twist geben: Statt in den immergleichen Park vor der Haustür könnte man gemeinsam neue, unbekannte Orte in Wien erkunden.

Dein Date ist kunstaffin oder macht gerne kreative Fotos? Dann packt die Kamera ein und erkundet zusammen die vielen bunten Graffiti-Spots in der Stadt.

Zum Aufwärmen für unterwegs holt ihr euch am besten einen heißen Punsch oder Glühwein to go. Trotz geschlossener Weihnachtsmärkte gibt es zum Glück ein paar Adressen in Wien, wo diese ausgeschenkt werden, etwa hier:

Dein Date ist eine Naschkatze bzw. ein Naschkater? Auch dafür ist im Lockdown für unterwegs zum Glück gesorgt:

Candlelight-Dinner daheim

Ihr wohnt zusammen? Perfekt, ein romantisches Essen zu zweit muss nicht immer im Restaurant sein. Entweder, ihr kocht vorher gemeinsam (oder bekocht eure/n Partner/in und bekommt damit garantiert Punkte!) oder ihr bestellt euch etwas nachhause, am besten ein außergewöhnliches Menü abseits von Pizza und Burger. Dazu hätten wir hier ein paar Empfehlungen.

Deckt den Tisch, zündet die Kerzen an und lasst unbedingt den Fernseher aus! Netflix und Co. laufen ohnehin ständig, beim romantischen Dinner soll es um euch beide und eure Gespräche gehen.

Ihr seid in getrennten Wohnungen? Auch da funktioniert das Prinzip. Zugegeben, über den Computer-Bildschirm mit seinem Date zu flirten ist sicher nicht das Gleiche, aber möglich, und besser als nichts. Wenn der Lockdown uns eines gelehrt hat, dann ist es, dass wir das Beste aus der Situation machen müssen und können.

Als Variante dazu im Herbst oder Winter ist auch ein Picknick in der Wohnung eine schöne Idee, mit der ihr euer Date gelungen überraschen könnt.

Baut euer besonderes Home-Kino auf

Okay, hier kommen Netflix, DisneyPlus und Co. doch zum Einsatz. Macht euch einen schönen Filmabend zuhause, aber nicht einfach auf der Couch. Falls vorhanden, grabt Leinwand und Beamer aus, macht es euch mit vielen Kissen am Boden gemütlich, hängt Lichter und Deko auf und macht euch frisches Popcorn dazu. So kommt zumindest ein bisschen Kino-Feeling auch daheim auf.

Kreatives und DIY zu zweit

Auch diese Idee funktioniert in der gleichen Wohnung oder getrennt via Zoom. Lasst eure Kreativität spielen und bastelt bzw. gestaltet zusammen etwas, abseits von Puzzles und Co. (wobei das natürlich auch schön sein kann!). Malt zum Beispiel ein Portrait des anderen! Lacher sind hier garantiert. Auch das Upcyclen von alten Kleiderstücken kann zum lustigen Erlebnis zu zweit werden. 

Oder wie wäre es mit einem Foto-Shooting daheim? Fotos vom Partner/der Partnerin zu machen lässt die Zeit auch im Nu vergehen. Ob es nur lustige Schnappschüsse oder etwas prickelndere Bilder werden, bleibt euch und eurem Wohlbefinden vor der Kamera überlassen ...

Spielt euch eure Lieblingsalben oder -playlists vor

Welche Musik man am liebsten hört, sagt viel über einen Menschen aus (daran glauben wir zumindest fest). Daher zeigt diese (durchaus sehr persönliche) Seite eurem Date. Spielt ihm/ihr eure liebste Musik vor, und dann sprecht darüber! Was gefällt euch an einem Song, an der Stimme, an der Instrumentalisierung besonders, und warum? Ihr werdet sehen, da vergeht die Zeit wie im Flug.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare