© SKB / Astrid Knie

Ostern in Österreich: Veranstaltungen

Die schönsten Ostermärkte in Wien und NÖ

Flanieren in frühlingshafter Stimmung: Ein Besuch auf einem Ostermarkt macht einfach fröhlich. Kein Wunder, wartet schließlich meist ein umfangreiches kunsthandwerkliches Angebot der AusstellerInnen, wo man zauberhafte Geschenke für Ostern findet. Dazu gibt es regionale Schmankerl zum Mitnehmen sowie natürlich das Familienprogramm für die jüngsten Gäste.

Ist die Vorfreude schon groß? Dann plant auf jeden Fall einen Besuch bei diesen heimischen Ostermärkten ein:

Ostermarkt Schloss Schönbrunn

Der Klassiker, der natürlich nicht fehlen darf: Der stimmungvolle Ostermarkt vorm Schloss Schönbrunn findet heuer wieder statt. Über 70 Hütten locken vom 25. März bis 11. April täglich mit einem bunten Angebot an Kunsthandwerk, österlichen Geschenkideen und kulinarischen Köstlichkeiten.

Altwiener Ostermarkt

Wer es gerne besonders traditionell mag, sollte der Freyung einen Besuch abstatten. Der 32. Altwiener Ostermarkt lädt von 24. März bis 10. April zum Flanieren ein. Osterstimmung mitten in der Innenstadt!

Ostermarkt am Hof

Von 24. März bis 10. April findet wieder der traditionsreiche Ostermarkt am Hof in Wien statt und sorgt für Frühlingsstimmung rund um die Osterfeiertage. Es warten rund 70 AusstellerInnen.

Ostern in Hirschstetten

Auch die Blumengärten Hirschstetten stimmen auf das Osterfest ein. Im Mittelpunkt steht ein Ostermarkt mit regionalen Köstlichkeiten, Kunsthandwerk und natürlich Kinderprogramm. Von 8. bis 10. April!

Ostern am Kalvarienberg

Im 17. Bezirk ist der Osterhase ebenfalls unterwegs! BesucherInnen können von 30. März bis 9. April nach Ostergeschenken stöbern, sich kulinarisch verwöhnen lassen und ein abwechslungsreiches Programm genießen: Workshops, Livemusik, Tanz und Theater sowie spezielle Programmpunkte für Kinder und SeniorInnen warten.

Ostermarkt auf Schloss Hof

Der Osterhase macht auf Schloss Hof Halt! Der traditionelle Ostermarkt findet schon bis 16. April an den Samstagen, Sonn- und Feiertagen statt. Es warten Kunsthandwerk, Kulinarik, Musik und ein buntes Familienprogramm.

Kittenberger Erlebnisgärten - Ostertreiben

Kein klassischer Ostermarkt, aber schön zum Gustieren und Bewundern: Die Kittenberger Erlebnisgärten laden von 18. März bis 10. April zum frühlingshaften Ostertreiben. Österliche Frühlingsdekorationen, erste Frühlingsboten sowie Kräuter und Jungpflanzen sorgen bei großen und kleinen Blumenfans für gute Laune nach dem langen Winter.

Kremser Osterfest

Die Kremser Altstadt ist von 6. bis 8. April in Osterstimmung. Täglich besucht der Kremser Osterhase die Fußgängerzone und verteilt kleine Geschenke an Kinder. Dazu gibt es ein buntes Kinderprogramm, musikalische Untermalung verschiedener MusikerInnen und frühlingshafter Walking-Acts sowie gemütliche Schanigärten und viel Kulinarisches.

Osterferien im Museum NÖ

Zum Abschluss noch ein Oster-Tipp für die Ferien: Auch das Museum Niederösterreich wartet mit abwechslungsreichem Osterprogramm. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre gilt freier Eintritt in der Ferienzeit, von 1. bis 10. April gibt es hier einiges zu erleben: Familienführungen, Tierischer Dienstag, Kreativ-Stationen und vieles mehr.

Mehr Events und Freizeittipps rund um Ostern findest du in unserem Channel.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare