© Foto von RODNAE Productions von Pexels

Was ist los in Wien

St. Patrick’s Day: Veranstaltungstipps in Wien

Wenn du dich fragst, warum am 17. März rotbärtige, grün-gekleidete Partypeople vor den diversen Pubs in Wien grölen, dann hast du den St. Patrick’s Day verschlafen! Denn der irische Nationalfeiertag dient unsereins als legitimiertes Saufgelage. 

Wir verraten dir, welche Pubs ein St. Patty’s Special anbieten, wo die Parade stattfindet und was du sonst noch in Wien unternehmen kannst.

St. Patrick's Night im Wiener Orpheum

Dies ist kein klassisches Konzert: Vielmehr will sich das Orpheum in das größte Pub Österreichs verwandeln! Mit dabei diesmal die Band Gatehouse.

St. Patrick's Celebrations im Charlie P's

Im bekannten Pub an der Währinger Straße dauern die Feierlichkeiten nicht nur einen Abend, sondern bis zum 20. März an. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Whiskey-Verkostung, die Übertragung eines Rugby-Matches sowie ein Pub Quiz.

Irische Musik & Tanz im The Church Pub

Am Nachmittag geht es schon mit Whiskey, Bier, Live-Musik und einer irischen Tanzeinlage los.

Hier findest du weitere St.-Patrick's-Partys:

St. Patrick's Day Parade

Obwohl die Parade nicht direkt am 17. März, sondern am Samstag (19. März) stattfindet, darf sie nicht unerwähnt bleiben. Los geht es um 11:30 Uhr beim Schottenstift. Als Ziel ist standesgemäß das Golden Harp Pub angesetzt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare