© Foto von Andrea Piacquadio von Pexels

Insidertipps wien

Frohes Schwitzen: Saunen und Dampfbäder in Wien

Normalerweise schwitzen wir ja nicht so gerne sichtbar vor anderen Menschen. Eine Sauna jedoch ist der richtige Ort, um Sorgen, Ängste, Probleme und schlechte Gedanken durch die Schweißdrüsen aus dem Körper zu verbannen. Gut, ein Saunabesuch muss nicht immer so deep sein. Manchmal will man sich einfach porentief aufwärmen, vor allem, wenn sich draußen der Schneematsch stapelt und der eisige Wind durch die Straßen weht.

In Wien gibt es zahlreiche Saunen, deren Besuch gar nicht teuer ist. Im alltäglichen Treiben geht dies häufig unter. Hier ein kleiner Selfcare-Reminder und eine Liste mit den schönsten Saunen sowie Dampfkammern der Stadt.

Die Sauna- und Brausebäder der Stadt Wien

Mit dem Apostelbad, Einsiedlerbad, Hermannbad sowie Penzinger Bad decken die städtischen Einrichtungen ganz Wien ziemlich gut ab. Jedes Badeanstalt hat dabei seine Eigenheiten und Vorteile. Im Penzinger Bad gibt es etwa ein beheiztes Außenbecken und im Einsiedlerbad ein Infrarotbecken. Der Eintrittspreis beträgt einheitlich 11 Euro für Erwachsene.

Therme Wien

Sie ist der perfekte Anlaufpunkt, um den Stress des Tages hinter sich zu lassen. Auf 3.000 Quadratmetern stehen den BesucherInnen zahlreiche (beheizte) Becken, Dampfkammern und Saunen zur Verfügung.

Noch mehr Thermen rund um Wien findest du hier:

Hallenbäder der Stadt Wien

Ein Hoch auf die städtischen Hallenbäder! Nicht ihre zeitlose, zum Teil wunderschöne Architektur beeindruckt uns immer wieder. Auch der Eintrittspreis (6,20 Euro für Erwachsene) macht uns ziemlich glücklich. Und natürlich das reiche Angebot an Saunen, Infrarot- sowie Dampfkammern.

Unser absoluter Favorit: Das Amalienbad. Es eröffnete in den 1920er-Jahren und ist an die Prachtbauten des Altertums angelegt. Unbedingt zu empfehlen ist ein Besuch in der Sauna mit dem Art-Deco-Becken unter Mosaik-Glasdach.

Weitere schöne Hallenbäder findest du hier:

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Anne-Marie Darok

Anne-Marie Darok

Seit 2021 bei events.at, aber schon seit Geburt begeistert für alles, wo Kultur draufsteht. Wahlwienerin aus Leidenschaft mit Insidertipps in jeder Hosentasche. Ja, Freizeitstress gibt es wirklich!

Zu Anne-Maries Stories

Kommentare