© pixabay.com

Kinder Events

Sommerferien in Wien: Events und Tipps für Kinder

Während wir armen Erwachsenen die meiste Zeit des Sommer leider weiterarbeiten müssen, können sich die lieben Schülerinnen und Schüler über zwei ganze Monate Freizeit freuen. Ach, schön war die Zeit damals ...

Das klingt natürlich zunächst sehr fein – doch kann in der langen Zeit mitunter auch Langeweile aufkommen. Aber nicht in Wien, denn die Stadt hat für Kids in der Ferienzeit jede Menge spannendes Programm und Freizeitaktivitäten zu bieten. Hier einige Anregungen:

Besucht die KinderuniWien!

Den Sommer für spannende Entdeckungen nutzen? Für wissbegierige Kids zwischen 7 und 12 Jahren ist das Programm der Kinderuni eine tolle Möglichkeit, um in der Ferienzeit verschiedenste Lehrveranstaltungen an der Uni zu besuchen – wie die Großen! Oder vielleicht nicht ganz, denn schwierige Prüfungen bleiben hier erspart, dafür kommt der Spaß hingegen nicht zu kurz.

Die Kinderuni findet von Mo, 11.7. bis Fr, 22.7., an sieben verschiedenen Standorten statt. Am 23.7. gibt es im festlichen Rahmen der Universität Wien die KinderuniWien-Sponsion.

Alle Infos gibt es hier.

Für kleine TechnikerInnen: Sommercamp-Tage

Auf Kinder von 7 bis 13 Jahre wartet hier abwechslungsreiches Programm: Game Design, Robotik, 3D-Druck, Storytelling und Filme machen! Du baust Roboter und programmierst diese, du entwickelst Storys, löst knifflige Rätsel und bestehst Challenges. Und am Nachmittag gibt's ausreichend Bewegungsprogramm.

Alle Infos und Termine hier.

 

"Space For Kids" in der Kunsthalle

Ein interaktives Ausstellungsformat für Kinder und Erwachsene: Im Zentrum der Ausgabe 2022 stehen Fragen, die um die Veränderungen unserer Umwelt kreisen. Bis 9. Oktober 2022 wird die Kunsthalle Wien Karlsplatz zum künstlerischen Forschungslabor, in dem Kinder und interessierte Erwachsene gemeinsam mit Künstler*innen und Kunstvermittler*innen an einer Ausstellung arbeiten. In unterschiedlichen Workshops können sie ausprobieren und spielerisch neue Sichtweisen auf unsere Umwelt freilegen.

Sommer HalliGalli im ZOOM

Im ZOOM Kindermuseum ist auch im Sommer einiges los! In den Ausstellungshallen warten verschiedenste Programmpunkte und Workshops der ZOOM Bereiche, die garantiert Spaß machen.

Anmeldungen erforderlich, alle Infos hier.

Zauberflöte und Kindermuseum in Schönbrunn

In Schönbrunn tanzen und singen die Puppen auch im Sommer: Das Marionettentheater lädt zu musikalisch-schönen Aufführungen von Mozarts "Zauberflöte" speziell für Kinder ein. Hier geht es zum Spielplan.

Und wenn ihr selbst ins royale Gewand schlüpfen und eine lustige Zeitreise machen wollt, empfehlen wir auch im Sommer einen Besuch im Kindermuseum Schloss Schönbrunn.

Hoch hinaus im Waldseilpark am Kahlenberg

Höhenangst besiegen, Geschicklichkeit testen und viel Spaß haben: Der Waldseilpark am Wiener Kahlenberg bietet auch für kleine KletterInnen viel Spannung. Tipp: Auch Kindergeburtstage kann man hier feiern!

Ausflüge in Tierparks und Zoos

Mal raus aus Wien mit den Kindern? Dann bietet sich bei Schönwetter ein Tierpark-Besuch an. Und davon hat Österreich einige zu bieten. Hier eine Auswahl:

Führungen im Haus des Meeres

Familienfreundliche Führungen, bei denen man viel Spannendes zu den Meeresbewohnern erfahren kann, gibt es auch im Sommer im Haus des Meeres. Für Kids ab 6 Jahren jeweils um 17.30 Uhr, alle Infos und Termine hier.

Mal wieder in einen Freizeitpark!

So ein Besuch im Freizeitpark – das vergisst kein Kind so schnell! Die bunten Attraktionen, die glücklich-kreischenden Menschen auf den Fahrgeschäften, die duftenden Essensstandln und die vielen Möglichkeiten zum Spielen, Entdecken und Ausprobieren. Der Wiener Prater ist dafür natürlich wunderbar, aber Österreich hat noch einige mehr zu bieten:

Viele weitere spannende Freizeittipps für die Sommerferien findet ihr bei der WIENXTRA-Ferienspiel-Kinderinfo.

Spannende Kultur-Termine in ganz Österreich für Kinder gibt es in unserem Channel.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare