© Pixabay.com

Halloween

Dein Halloween-Partyguide Wien

Du schmiedest mit deinen Freunden und Freundinnnen bereits Halloween-Pläne? Berechtigt, denn immerhin steht die gruseligste Nacht des Jahres bevor. Nachdem sie noch dazu letztes Jahr coronabedingt in Wasser gefallen ist, gibt es heuer definitiv Nachholbedarf. Wir haben die schaurigsten Halloweenspecials für deine spooky Partynacht zusammengesucht:

 

The Loft: Korruptions Halloween Party ft. Mosaik

Gibt es etwas Angsteinflößenderes als die Korruptionsskandale der österreichischen Politik? Wie jedes Jahr wagt die Korruptions Halloween Party im Loft den Versuch, den Horrorfaktor mit gespenstischen Specials zu übertrumpfen! Mit dabei sind unter anderem Clubhost David Jerina, Saman Safari und Eren Duman.

Start: 22 Uhr, Eintritt: 5-10€

Kramladen: Haunted House - Halloween

Im Kramladen erwartet euch bei Haunted House deeper Technosound direkt aus der Hölle, von dem Kollektiv Wiener Schlawiner. Süßes und Saures gibt’s auf der Party zwar nicht, dafür aber feine Musik und ein leiwandes Publikum in gespenstischen Kostümen. Eintritt: tba.

Wann? So, 31. Oktober, ab 23:45 Uhr

Fluc: The Cercle - 2. Zyklus & ViennA Tek

Das Fluc beweist sich gleich mit zwei Partys als schauriger Hotspot für die ideale Halloweenfeier: In der Haupthalle ist das heimische Technokollektiv Tongraeber anzutreffen – in der Fluc Wanne hingegen dominieren psychedelische Acid-Tracks von Vienn_A_Tek.

Start: 22 Uhr, Eintritt: TBA

Grelle Forelle: Voxnox X Impulse w/ Alignment, Lucinee, Sept

Ausgerechnet zu Halloween kommt das Berliner Label Voxnox das erste Mal für ein Auswärtsspiel nach Wien, bei dem die Grelle Forelle zum Hexenkessel dampfender Beats wird. Den Mainfloor heizen die Residents Alignment, Lucinee und Sept ein, am KITCHEN Floor halten euch hingegen treibende Rhythmen und Grooves von den Wiener All Stars RPM, OKRIM und EMANUEL in Bewegung.

Start: 23 Uhr, Eintritt: TBA

Ottakringer Brauerei: Kein Sonntag Ohne Techno - Halloween 2021

Was für ein Glück, dass Halloween heuer auf einen Sonntag fällt! Das bedeutet, dass auch Residents der KSOT-Crew als Gespenster, Hexen und furchterregende Dämonen ihren Senf zur spooky Nacht beitragen werden. Hinter den Turntables stehen Fabelwesen wie Aida Arko, Fabiano Jose, Floer und viele mehr. Eintritt: 15-35€

Wann? So, 31. Oktober, ab 22 Uhr

U4: Behave! – Nightmare before Halloween

Auch der legendäre Club U4 schließt sich wie jedes Jahr dem Halloweengeschehen an: Überpünktlich am Samstag, den 30. Oktober, erwartet euch eine Sonderausgabe von Behave! Verkleidet kommen lohnt sich: mit Kostüm sinkt der reguläre Eintritt von 12€ auf bescheidene 6€.

Start: 22 Uhr.

Flex: The Hive – Halloween Edition

The Hive zeigt sich im Oktober von seiner gruseligsten Seite – das erste Mal zu Halloween mit einer satten Ladung Drum & Bass im Gepäck. In der Main-Gruselhalle erwarten euch schnelle Elektrobeats von Acts aus der Szene, darunter Fourward, Winz und Menaze. Support kommt von DAXTA MC und MC Steezy.

Start: 22 Uhr, Eintritt: 15€

WUK: UNI Halloween Party

Endlich kehrt auch die größte Halloweenparty für Studenten und Studentinnen zurück: Nach der einjährigen (und damit viel zu langen) Pause verwandeln sich die Konzertsäle des Wiener WUK wieder in spukig-schaurige Tanzflächen. Immerhin ist das WUK schon seit 2013 die Homebase der schaurigsten Party des Jahres, mit den ausgefallensten Outfits überhaupt! Eintritt: 9€

Wann? So, 31. Oktober, ab 22 Uhr

Black Market: Halloween w/ Anna Ullrich

Der Underground Techno-Club Black Market führt euch mit einem dreitägigem Weekend-Special durch Horrornacht. Am Samstag, dem letzten Tag mit den DJ's Anna  Anna Ullrich, Max Schell und Dennis Yashin. Eintritt: VVK 10€

Wann? Sa, 30. Oktober, ab 23 Uhr

O Klub: Halloween - Die Auferstehung der Totgeglaubten

Im O - Klub wird euch in der Sonntagnacht ganz schön viel Mut abverlangt, denn hier stößt man auf bereits Totgeglaubte... Für eine Nacht steigt der beinahe in Vergessenheit geratene Club-Vorgänger HORST aus dem Grab empor. In Begleitung der Techno-Heads Austrian Apparel, Bono Goldbaum, Maximilian Grün und Wiener Mischung. Eintritt: 16€

Wann? So, 31. Oktober, ab 22 Uhr

Camera Club: Titti Bang Bang & Monsterball 2021

Auch in der Camera erwartet euch zu Halloween something very special: Am Samstag öffnet Titti Bang Bang seine Gaylloween-Pforten und umsorgt die gierige Partymeute mit Schmankerln fürs Ohr, mit best of 90s & 2000s Music. Für den Höhepunkt ist feiner Techno und eine ordentliche Brise Bass eingeplant. Fürs visuelle Erlebnis gibt's natürlich aus was, nämlich eine Drag-Queen-Einlage, hosted by Resident Metamorkid.

Ultimatives Highlight ist dann aber erst der Monsterball 2021, der am Folgetag stattfindet. Hier erwarten dich feine Halloween-Specials auf 2 Floors, darunter eine gigantisch-gruselige Monsterball Opening Show, furchteinflössende Dekoration, Welcome Drinks und VIP Area! Eintritt: 15/25€

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare