© Unsplash / Gabby Orcutt

Kinder Events

Herbstferien: Spannende Aktivitäten in Wien & Umgebung

Die Herbstferien hätten heuer in Wien nicht besser fallen können: Von 27. bis 31. Oktober verheißen die Wetterprognosen (fast nur) sonnige Zeiten und auch die Natur hat die Spitze ihrer Farbenpracht erreicht! Viele Eltern haben sich die kommenden Tage freigenommen, um viel Zeit mit ihren Kindern zu verbringen. Wer nicht vorhat, in den Herbstferien vor Netflix, Spielkonsole & Co zu hocken, dem steht ein buntes Programm mit Ausflügen und Indoor-Aktivitäten bevor. Wir haben die schönsten Tipps für euch zusammengetragen:

Ausflüge in Wien & Umgebung

Wann, wenn nicht im Herbst, laden Weinreben zu einem ausschweifenden Spaziergang ein? Auf den Stadtwanderwegen 1 & 5 bekommt man genau das! Während die Kids Kastanien und bunte Blätter sammeln, gönnen sich Eltern ein Schlückchen Most - perfekte Kombi. Wer mehr über die Wege erfahren will, klickt hier:

Rund um Wien locken außerdem zahlreiche Ausflugsziele zum Erkunden ein. FreundInnen der Wildnis und Tierwelt treffen im “Haus der Wildnis” (Lunz), am Alpakahof Sonnseitnhof, beim Ponyhof Holzmühle oder bei der Huskyranch Waldviertel ihre Lieblinge. Ebenso lassen sich im Wildpark Ernstbrunn Wölfe, Hirsche, Gämsen, Steinböcke und andere Tiere in fast freier Wildbahn beobachten.

Wer gerne mehr Action hat, wagt sich in den Kittenberger Erlebniswelten (Schiltern) in den Abenteuergarten und die Geschicklichkeitsparcours. Noch mehr Nervenkitzel bietet der Erlebnispark Rosenburg: Kletterparcours, Flying-Fox und Bogenschießen stehen hier am Programm.

In Purkersdorf erwischt man gleich zwei Fliegen mit einer Klatsche: Im Kletterpark überwindet man Hindernisse und Tunnels in schwindelnder Höhe, während im Naturpark der Naturlehrpfad, Tiergehege und Spielbereiche die BesucherInnen erwarten.

Halloween-Programm


Schon an den Tagen vor dem 31. Oktober kommt so richtig Halloween-Stimmung auf. Das Schloss Hof etwa hat dem schaurigen Festtag eine ganze Woche voller Kinderprogramm gewidmet:

Im Familypark St. Margarethen locken bis 1. November die Grusel-Parade, Zaubervorstellungen & riesige Kürbisse:

Im schlossORTH Nationalpark-Zentrum ist ein würdiger Saisonabschluss mit gemütlich-schaurigem Familienfest geplant. Beim interaktiven Abenteuerspiel auf der Burgruine Aggstein lösen die Teams auf drei Spielrouten gemeinsam Rätsel und befreien verwunschene Geister. Auf eigene Faust kann die Rätselrallye „Tulu Tour“ unternommen werden: An der Donaulände, wo Tulu mit einem Schiff ankommt, beginnt die Tour, die zu den bekanntesten Denkmälern Tullns führt und bei der die Kinder mit einem Rätselheft begleitet werden.

In Wien gibt es am 31. im Schokomuseum einen Halloween-Workshop, bei dem Kids ihre eigenen, süßen Überraschungen gestalten und eine Rätsel-Tour für die ganze Familie:

Und auch der Tiergarten Schönbrunn feiert Halloween: Das Maskottchen des Festtages (der Kürbis) wird dabei einigen tierischen Bewohnern zum Fraß vorgeworfen.

Indoor-Aktivitäten für Schlechtwettertage


Nicht verzagen, falls der unberechenbare Herbst doch mit einigen Regentagen daherkommt! In Mitmach- und Erlebnis-Museen wird den Kids nicht langweilig. Fürs Austoben empfehlen wir in Indoor-Spielplätzen oder Trampolin-Hallen. Abwechslungsreiche Indoor-Tipps findest du hier:

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Anne-Marie Darok

Anne-Marie Darok

Seit 2021 bei events.at, aber schon seit Geburt begeistert für alles, wo Kultur draufsteht. Wahlwienerin aus Leidenschaft mit Insidertipps in jeder Hosentasche. Ja, Freizeitstress gibt es wirklich!

Zu Anne-Maries Stories

Kommentare