© Photo by Erico Marcelino on Unsplash

Was ist los in Wien

Wir lieben den Herbst in Wien ...

Kürbisse schnitzen, Blätterhaufen kicken, warme Maronis schmausen, Most trinken, Gruselfilme schauen, orangener Nagellack & endlich wieder Dr. Martens: Der Herbst ruft viele positive Assoziationen hervor. Natürlich gibt es auch die regennassen, nebligen und empfindlich kalten Tage, an denen man den Sonnenstrahlen nachweint.

(Trotzdem) lieben wir den Herbst ...

… weil wir Lust auf Suppe haben.

Im Sommer eine heiße Suppe schlürfen? Undenkbar! Mittlerweile haben viele von uns schon auf eine Flüssig-Diät mit hohem Schlagobers- und Kürbisgehalt umgestellt. Hier findest du die besten Suppenbars in Wien:

… weil Spaziergänge mit Heurigen-Besuch noch schöner sind!

Die Weinberge leuchten in allen Farben, die Trauben hängen reif herab, die Apfelbäume sind prall beladen und das Wetter ist mild genug, um lange an der frischen Luft zu flanieren. Welche Heurigen du zum Ziel deiner Wanderungen ernennen solltest, liest du hier:

… weil er so viel Neues bringt.

Aufbruchsstimmung liegt in der Luft! Auf diversen Messen werden Innovationen, neue Produkte und Trends vorgestellt. Etwa auf der Designmesse Blickfang, die Mitte Oktober zum Shoppen im MAK Wien einlädt. Fans des Keramik-Kunst sollten wiederum bei der Pots und Blitz-Messe vorbeischauen. Und Leseratten freuen sich sicher schon auf die Buch Wien!

… weil man auch Indoor Spaß haben kann.

Wenn der Regen gar nicht mehr aufhören will, muss man auf das Schlechtwetterprogramm umsteigen. Aber keine Sorge – wir haben den perfekten Guide für jede Befindlichkeit zusammengestellt:

… weil er die ultimative Gruselzeit ist!

Der Nebel bringt das Unheimliche unweigerlich mit sich. Aktivitäten wie Nachtführungen durch den Friedhof oder Sagen-Spaziergänge machen das teils trübe Wetter aushaltbar. Und von Halloween müssen wir gar nicht erst anfangen ...

… weil der Spätsommer sich immer wieder aufbäumt.

So ganz können wir den Sommer noch nicht gehen lassen – aber das müssen wir auch nicht! Denn zumindest bis Ende Oktober stehen uns noch einige wärmere Tage bevor. Wie man die dann am besten verbringt? Das erfährst du hier:

 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Anne-Marie Darok

Anne-Marie Darok

Seit 2021 bei events.at, aber schon seit Geburt begeistert für alles, wo Kultur draufsteht. Wahlwienerin aus Leidenschaft mit Insidertipps in jeder Hosentasche. Ja, Freizeitstress gibt es wirklich!

Zu Anne-Maries Stories

Kommentare